Zurück
Seite durchblättern:

Erinnerung an Werner Bräunig – ein Neustädter Schriftsteller

voll besetzte Veranstaltung in West

Am 15. Mai 2014 konnte auf den Spuren des Neustädter Schriftstellers „Werner Bräunig“ in der Stadtteilbibliothek West, gewandelt werden.

Über 50 Besucher lauschten den Ausführungen von Herrn Dr. Erwin Bartsch und ließen sich verzaubern von den Textstellen des Schriftstellers, die von Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Klassenstufen und dem Direktor des Christian-Wolff-Gymnasium, Herrn Slowig, vorgetragen wurden.

 

Fazit der Besucher: “Ein sehr interessanter und gelungener Abend!“