Zurück
Seite durchblättern:

Lesung mit Bernd Kaufholz aus seinem Buch „Der Hammermord am Waisenhausring“

Bernd Kaufholz in der ZentralbibliothekNach langer Pause öffneten sich in der Zentralbibliothek wieder die Türen für eine Autorenlesung.
Unter Einhaltung der Hygienevorschriften fand am 24. August 2021 eine Buchlesung mit dem Autor Bernd Kaufholz in der Zentralbibliothek statt. Alle möglichen Plätze waren ausgebucht.

Bernd Kaufholz, Reporter und Buchautor, las aus seinem Buch „Der Hammermord am Waisenhausring“. Es handelt sich um authentische Kriminalfälle in der DDR. Mit großer Sachlichkeit wurde ein Fall den Zuhörern nahegebracht, der zeigte, wozu ein Mensch in der Lage sein kann.
Nach einer kurzweiligen Fragerunde hieß es dann schon – auf Wiedersehen und vielen Dank!

Das vorgestellte Buch kann in der Stadtbibliothek ausgeliehen werden.

Bernd Kaufholz in der Zentralbibliothek