Zurück
Seite durchblättern:

Polizeisprechstunde „Fahrradsicherheit“

Polizeisprechstunde in der ZentralbibliothekVielleicht ist es Ihnen schon einmal selbst passiert: Sie schließen Ihr Fahrrad irgendwo an und wenn Sie zurückkommen, um weiterzufahren, ist es verschwunden!
Was dann zu tun ist oder was Sie präventiv hätten machen können, um den Diebstahl zu erschweren oder um die Chance zu erhöhen, Ihr Fahrrad zurückzubekommen, erklärten Polizeihauptmeister Fischer und Polizeihauptmeister Haase am Mittwoch, dem 24. August 2022 in der Polizeisprechstunde.

Das Publikum erfuhr beispielsweise, welcher Fahrradschlosstyp der am schwersten zu knackende ist, warum man einen Fahrradpass für sein Fahrrad haben sollte oder wie man vorgeht, falls man sein gestohlenes Fahrrad zufällig irgendwo erkennt.

Doch auch über die Sicherheit rund ums RadFahren hinaus, beantworten die beiden Regionalbereichsbeamten Fragen und erzählten von echten Einsätzen aus ihrem Alltag.